My tip for quitting smoking

More about the video

BECOME PART OF THE #SmokeFreeCH COMMUNITY

WHAT WOULD YOU LIKE TO SHARE WITH THE #SmokeFreeCH COMMUNITY?

Share the news that you’ve stopped smoking here and become part of the SmokeFree community.

Share your personal tip here so others can benefit from your experience.

440
Yes, I have read the conditions of use.
close Conditions of use
To participate you must be at least 18 years old. The decision to upload a photo and written message is entirely voluntary. By clicking on the send button, you confirm that the photo you are submitting does not infringe any third-party rights (particularly intellectual property or personal rights) and agree to your entry being made public. If publication does not take place via Facebook or smokefree.ch, you agree to your email address being used for verification purposes. Once the upload via smokefree.ch (but not Facebook) has completed, you will receive an email with a confirmation link. All entries submitted via Facebook or smokefree.ch are reviewed before activation; inappropriate content will not be published. Published entries will be deleted at the end of the SmokeFree campaign. You can ask to have your entry removed beforehand at any time.

Shyam

Seit 8 Wochen Rauchfrei...

15.11.2016 - 20 cig./day

Line

Un jour j'ai vu un documentaire qui parlait de l'industrie du tabac et de comment ils essaient d'attirer les jeunes, comment ils encourageaient la contrebande dans les pays du sud, des substances hyper-toxiques qu'ils mettent dans les clopes... et je me suis révoltée: je n'allais quand même pas donner mon argent et ma santé à ces voyous!! Ça m'a encore pris quelques mois mais j'ai fini par arrêter, pour mon plus grand bonheur! #SmokeFre

1.1.2008 - 10 cig./day

Ivo

Das Leben ist wunderschön (auch ohne zu rauchen).

28.12.2008 - 20 cig./day

Peter

Cold Turkyey: 3 Tage freimachen, alleine zuhause bleiben und kalt entziehen. Nur wer die physische Nikotinsucht übersteht kann sich danach auch mental entziehen.

13.10.2013 - 25 cig./day

Joolay

J'ai arreté de fumer il y a 75 jours et suis trop fière de moi! Enfin la liberté après 10 ans!

02.09.2016 - 10 cig./day

Toluk

Das leben ist jetzt noch viel besser

05.08.2009 - 15 cig./day

Mylo

J'ai fumé pendant 20ans (1 paquet par jour en moyenne). Cela fait exactement 380 jours que j'ai arreté, sans aide, (du jour au lendemain) mon secret: " vouloir, c'est pouvoir!". Aujourd'hui j'arrive meme pas m'imaginer que j'ai fumé durant plus de la moitié de ma vie. Mon conseil, il faut trouver le declique personnel (la force mental qui nourrit la volonté de perseverer et réussir)

30.10.2015 - 20 cig./day

Gay

Attendre un bebe ! Ca a été radical pour moi !

01.11.2015 - cig./day

steffi

Ich bin seit 4 Monaten rauchfrei und ich fühle mich so super! Meine Tipps an euch sind: - Denk an die Vorteile die das Nichtrauchen bringt (weisse Zähne, Gesundheit, Kondition etc) - Mach Pläne , setz dir Ziele für die Zukunft für die du gesund sein möchtest. (z.B Kinder usw) - Ob du zunimmst entscheidest du! Ich habe seit meinem Rauchstopp 4 kg abgenommen - Trink die ersten 3 Wochen keinen Alkohol Das Leben ist so schön! #SmokeFre

10.07.2016 - 7 cig./day

Marion

252 sas tabac! Je me sens bien maintenant et surtout non-fumeuse

02.03.2016 - 15 cig./day

Röbi

Ich bin seit 4 Monaten Rauchfrei

25.07.2016 - 30 cig./day

Keller

Non me ne vogliano i miei amici tabagisti, ma continuare ad inalare delle sostanze tossiche e pagare per questo "piacere effimero" delle cifre sempre più importanti è una abitudine tanto inutile quanto stupida.

20.08.2016 - 4 cig./day

Diego

L'ho fatto tre anni fa. Ho deciso di smettere e ci sono riuscito. Ora mi capita di osservare qualcuno che fuma e stento a credere che anch'io ho fumato per più di 20 anni. Il mio corpo mi ringrazia ogni giorno, non sento più l'affanno, non ho più asma, ho ritrovato gli odori, i gusti. In realtà sono tutte cose che sapevo anche mentre fumavo ma ora ne posso godere!

1.2.2014 - 15 cig./day

Venturelli

Smettete! Non pagate più per avvelenarvi! Farete fatica per circa 3-4 giorni, poi la strada sarà tutta in discesa. Giorno dopo giorno la voglia sarà sempre meno e vi sentirete sempre meglio. Accettate semplicemente che avrete qualche giorno di fatica. Nel momento di crisi non accendete una sigaretta ma fate 10 respiri. Ad un certo punto vi direte: "se sapevo che era così facile avrei smesso prima". Non siate stupidi....SMETTETE !!!

01.09.2016 - 25 cig./day

Adi

Egal welche Hilfsmittel du brauchst, um aufzuhören. Der Wille ist das Wichtigste. Wenn Du aufhören willst, schaffst Du das auch ganz ohne weitere Hilfsmittel. Die Kunst liegt darin, einfach keine zu rauchen, so banal das auch klingen mag. Die ersten drei Tage sind meiner Meinung nach die härtesten. Die meisten fangen nach 4-6 Wochen an, deswegen: ZIEH ES EINFACH DURCH! Es ist nicht schwer. Toitoitoi!!!

15.09.2014 - 10 cig./day

Adi

Ich bin seit dem 15. September 2014 rauchfrei. Wie ist es dazu gekommen? Ich habe mit einem Freund 1-2 Wochen über's aufhören gesprochen. An einem Samstag, als ich beim Kiosk ein Reserve - Päckli kaufen wollte, sagte dieser "das wird dein letztes Päckchen sein". Das nahm ich nicht ernst und lachte darüber. Am nächsten Tag sagte ich mir, so ich mach's. Es soll mein letztes Päckchen sein. Am Montag rauchte ich meine letzte Zigarette.

15.09.2014 - 10 cig./day

Phil

Einfach von heute auf Morgen aufhören! Nicht grübeln, einfach Schluss machen. Es ist eklig, stinkt, macht krank und ist extrem teuer. Es gibt als NULL Gründe zu rauchen. Das habe ich mir immer wieder gesagt. Entzugsprobleme hatte ich kein....alles nur Kopfsache! Ich habe 20 Jahre geraucht. Nun bin ich seit bald 2 Jahren rauchfrei und glücklich!

06.12.2014 - 18 cig./day

Robby

Suche Dir ein Datum aus, denke immer wieder daran und wenn es soweit ist, rauche deine letzte Zigaretta ganz bewusst! Wenn dich fas Verlangen packt, rieche am Aeschenbecher und später stelle Dir diesen Geruch vor! Statt einer Zigi, zelebriere das Rauchritual mit einer Frucht. Das hatte mir sehr geholfen!

08.05.1958 - 15 cig./day

Daniel

Ich hatte lange geraucht und schon vor den Ferien 'runter geschraubt' und in die Ferien wo Mann nicht um die Ecke zu Zigaretten kam nur eine begrenzte Anzahl mitgenommen. Seit 1,5 Jahren rauchfrei. Hat gut geklappt. Der ganze Stress vom nachrennen nach Zigis ist weg, ganz zu schweigen von den Faktoren die eh schon bekannt sind, cool ;-)

25.06.2015 - 20 cig./day

Tanja

Seit 3. Juli 2016 Rauchfrei! Es gab immer wieder mal, dass ich Lust hatte. Einfach Durchhalten, nachdem 3 Monate ist die Lust dann wirklich weg! Körperlich wirds nun auch immer besser, anfangs schwierigjkeiten, Verdauung, Haut, Schlafen. Ist jedoch nichtt so schwerwiegend, dass es sich nicht gelohnt hätte! Mache nun mehr Sport und fühle mich viel viel besser. Go for it! Jeder schafft es!

03.07.2016 - 28 cig./day

bernadette

1.8 15 - 40 Zigi pro Tag Ziel ein halbes Jahr im Voraus vielen mitgeteilt und dann ohne wenn und aber durchgezogen. Inzwischen nach 15 Mt kein Verlangen mehr. Ich bin unendlich froh, diesem Zwang nicht mehr nachgeben zu müssem und noch ein schöner Nebeneffekt, das eingesparte Geld gibt Traumferien Viel Erfolg, denn auch du schaffst es. Ach ja, ich bin übrigens 62 Jahre alt un ich habe diese Unmengen über 40 Jahre geschlotet . #SmokeFre

1.8.2015 - 40 cig./day

edyco0l

Allen Carr sei Dank ich bin seit 2,5 Jahren rauchfrei. ein Tipp es geht nur wenn DU dies möchtest und auch davon überzeugt bist "Endlich rauchfrei" hat mir geholfen mit 40 meine 20 jährige Raucherkarriere aufzugeben und dies ohne nebenwirkungen. Probier es, es macht nicht weh.

12.03.2014 - 10 cig./day

Lily

Did it!! Seit gestern rauchfei. Für mich ein riesen Schritt!!

06.11.2016 - 16 cig./day

Jackie

Ich bin seit einer Woche Frischluftatmer nach 42 Jahren rauchen. Der zweite Tag war bisschen unangenehm, ansonsten ging's völlig easy. Mache jetzt wieder Sport und nehme nicht zu.

30.11.2016 - 15 cig./day

Asco

Vor dem Abflug nach Australien habe ich sämtliche Raucherwaren in meiner Wohnung eliminiert. Während der Ferien habe ich normal weitergeraucht, das Carr Buch gelesen und die App Stop-tabac heruntergeladen. Vor dem Rückflug in die Schweiz rauchte ich meine letzte Zigarette vor dem Abflug. Es ging erstaunlich leicht, die App hat viel geholfen und ich bin seit Jahren 100% rauchfrei, kein Verlangen, eine riesige Erleichterung. #SmokeFree

26.10.2013 - 16 cig./day

Cansani

i Cartelloni parlando di ''Forza'' per smettere e ciò è CONTRARIO a quanto consiglia di ...consigliare l'Autore Allen Carr di ''il Modo facile per smettere di fumare'' infatti è proprio, quasi, ...la Forza ...di Volontà che fa CONTINUARE A FUMARE, mentre smettere di combattere con sè stessi e rendersi conto di dove inizia il Vizio, e a Causa di chi o cosa si è iniziato a fumare, permette di emanciparsi dall'Abitudine tossica #SmokeFree

01.01.2008 - 1 cig./day

Jeny

Dank der Unterstützung meiner Kollegin & dem SmokeFree Buddy App, habe ich es endlich geschafft! Ich bin seit genau 1 Jahr RAUCHFREI! 1.11.2015! Mit dem erspartem "Rauchergeld" konnte ich mir meine Ferienflüge nach Dubai, Cancun & Tokyo finanzieren. :-) Ein SUPER Gefühl! STOP SMOKING AND START EXPLORING THE WORLD! :-)

01.11.2015 - 17 cig./day

Stephan

Kalter Entzug ohne wenn und aber - immer mit dem Ziel (rauchfrei) vor Augen

16.02.2015 - 25 cig./day

Babette

Ceci n'est pas un conseil mais une demande de conseil!! je dois être à ma dixième tentative d'arrêt, et je n'y arrive toujours pas! un gros problème m'empoisonne à chaque fois! je ne vais plus du tout à selle dès le premier jour et suis obligée de prendre des laxatifs continuellement .Au bout de quelques semaines , je reprends la cigarette et ça repart!!j'ai fait de l'acupuncture qui fonctionne le jour même et après plus!! #Smoke

SanGo

Seit 12.10.16 keine Zigi mehr geraucht.... i will go on!! Ich schaffe es ohne Medis!!!

12.10.2016 - 7 cig./day

Xavier

J'ai développé le bon raisonnement et la force mental pour arrêter de fumé en pratiquant le jeûne ! Si la force est là pour arrêter de manger alors arrêter de fumé est facile. Aide toi et le ciel t'aidera. Xav.

15.10.2016 - 5 cig./day

Ripamonti

Il 03.12.2015 ho smesso di fumare ma non posso dire che è facile, anzi

03.12.2015 - 25 cig./day

kriga

Das Buch "Endlich Nichtraucher" lesen (nicht nur kaufen ;) ) Man darf während dem Lesen sogar rauchen! ....bis man keine lust mehr hat. Ich war starker Raucher, anfangs recht skeptisch wegen dem Buch....bis ich begonnen habe es zu lesen. Nach den ersten 3 Seiten weiss man wohin die Reise geht und es fällt einem extrem leicht die Zigis im Päckli zu lassen :)))) keine Angst, probiers!!!

13.07.2016 - 30 cig./day

Christina

Ich will Luft

19.10.2016 - 15 cig./day

nomoresmoke

Ich bin nun 62 jährig, hab 43 Jahre geraucht und von mindestens 40 Zigaretten pro Tag von einer Nacht zum nächsten Morgen einfach aufgehört zu rauchen. "Einfach aufgehört... " ist zwar nicht korrekt. Ich habe zuvor schon ALLES versucht. Mit Pflaster, Akupunktur, Hypnose, Kaugummis, täglich mehr reduzieren, am Jahreswechsel alles wegschmeissen... Erst mit Nicorette konnte ich sofort aufhören.

27.02.2015 - 45 cig./day

Ulmi

Bin jetzt seit bald 5 Tagen rauchfrei (nach 17 Jahren starkrauchen) dank Hypnosetherapie und langsam gehts bergauf.. Habe fürchterliche Tiefs und auch ein paar Hochs gehabt in diesen wenigen Tagen aber ich bleibe stark und geniesse die frische Luft und die viele Zeit, die ich plötzlich zur Verfügung habe :) Gönnt euch das rauchfrei-sein! :)

13.10.2016 - 39 cig./day

Ro

310 jours sans tabac aujourd'hui. Des hauts des bas mais surtout de la JOIE

13.12.2015 - 20 cig./day

Thomas

Ich bin rauchfrei seit 120 Tagen! Es ist herrlich, ich rieche die Stadt mit ihren vielen Gerüchen (gute wie auch schlechte :-) Das Essen hat mehr facetten, mit dem Velo bin ich 20% schneller unterwegs bei gleichem Puls! Einfach toll. Und das beste, auch für meine Familie habe ich mehr Zeit! Versuche es!

24.05.2016 - 40 cig./day

Wally

Vous n'avez rien pris pour commencer à fumer, vous ne devriez pas avoir besoin de quelque chose pur arrêter.

08.05.2014 - 5 cig./day

Michél

nach 20 Jahren als Raucher (20 Zig/Tag) hab ich vor 2 Jahren damit aufgehört. Mich dabei aber nicht unter Druck gesetzt. Selbst wenn ich es nicht geschafft hätte, wäre eigentlich nichts verloren gewesen. Heute bin ich einer dieser penetranten Ex-Raucher. Grundsätzlich muss jeder seinen eigenen Weg finden damit aufzuhören. Eine Patentlösung gibt es nicht. Das aller wichtigste aber ist: EIN STARKER WILLE. #SmokeFree

03.10.1979 - 20 cig./day

baldassari

Direi che 17 anni di tabagismo sono più che sufficienti... adesso che ho 32 anni smetto

15.10.2016 - 30 cig./day

balmelli

Oggi, 16,10,2016 ho deciso di smettere di perdere tempo con le sigarette.

16.10.2016 - 20 cig./day

Bettschen

Tutti ce la possono fare!Tantissima forza di volontà! Fare più sport Dirsi che lo stiamo facendo per noi e per chi ci sta accanto (le mie figle ora non fumano) Non abbuffarsi ma considerare di aumentare almeno di 5 kg che poi si perderanno con una dieta appropriata Risparmiare i soldi giornalieri delle sigarette e a fine anno concedersi qualcosa di bello (io un viaggio) Forzaaa! Dopo si sta molto meglio e non si puzza più! Gwendy #S

23.06.2003 - 40 cig./day

pad

tut wuch nen gefallen und informiert euch übers dampfen. -900giftstoffe vergöichen mit ner ziggi und das einzige verbleibende gift, nikotin, könnt ihr innert 2,3 monaten auf null reduzieren. und das alles mit spass, geschmack, besserer gesundheit und ohne auf das gefühl zu verzichten. #helveticvape flyer lesen und probieren.

01.01.2014 - 30 cig./day

Jasmin

Mein Weg könnt ihr hier nachlesen! https://abheutebinichnichtraucher.wordpress.com

05.10.2017 - 30 cig./day

jessica

Ich bin seit 6 wochen rauchfrei nach 20 jahren rauchen

05.09.2016 - 30 cig./day

Karin



02.07.2016 - 16 cig./day

ElCarpintero

Mein Tipp, betrink dich heftig, rauche soviel es geht an einem Abend und am nächsten Morgen wachst du rauchfrei auf und bleibst es auch! Hat bei mir super geklappt ;-)

16.09.2016 - 20 cig./day

Daniel Schlatter

Entschluss fassen und Hinz und Kunz erzählen (damit setzt man sich selber unter Druck: wer ist schon gern ein Loser?). Dazu mit Kaugummi (Mit oder ohne Nikotin) den Mund beschäftigen.

16.04.2016 - 25 cig./day

Comi

Consiglio di crederci, e di "concedersi" un periodo destabilizzante che può durare 3-4 giorni. Dopodiché, é fatta. MA bisogna volerlo!

26.06.2012 - 25 cig./day

Trix



28.09.2016 - 12 cig./day

BR

Wochenweise den Tagesbedarf um eine Zigarette reduzieren. Wichtig: Buch über die Anzahl führen und am Morgen rationieren. Man macht sich zwar etwas unbeliebt bei den Zigaretten-Schnorrern, aber in Zukunft kann man ihnen ja sowieso keine mehr anbieten... :-)

01.01.2000 - 20 cig./day

De Maria

Ho smesso di fumare (3pacchetti al giorno) perché ad un certo momento mi sono sentito stupido a spendere una cifra per una dipendenza che si può interrompere con un minimo di carattere decisivo. (Unico problema; sono aumentato di 15 kg)

Oliver

Rauchfrei seit dem 28. September 2016. Ich habe von 17 bis 35 geraucht und von einem auf den anderen Tag aufgehört. Dann habe ich nach 10 Jahre rauchfrei, aus Blödsinn wieder angefangen und ohne es wirklich zu brauchen wieder 2 Jahre geraucht. Jetzt bin ich wieder rauchfrei. Ich garantiere aber nicht, dass ich mit 50, 55 oder 60 nicht wieder damit beginne. Zur Zeit geht es wunderbar ohne.

28.09.2016 - 25 cig./day

Lüthi

Nach unzähligen Versuchen aufzuhören, habe ich meinen Weg gefunden. Ich bin auf E Zigarette umgestiegen und glücklich damit. 1000 mal weniger schädlich als Pyros, eigentlich schade das man nicht mehr über E Zigis richtig aufklährt als Alternative zum Rauchen. Lieber Gruss R.Lüthi

01.08.2016 - 20 cig./day

Pirmin

Leg ein Datum fest ab wann du Nichtraucher bist zB. Geburtstag ( eigener, deiner Kinder ) oder sonst ein wichtiger Tag in deinem Leben zB. Neue Stelle . Ändere deine Gewohnheiten statt Morgenkaffee und Zigarette / Fruchtsaft oder Tee und Müesli. Habe nach 35 Jahren am 30. Geburtstag des Sohnes aufgehört, dies war 2011! Vorher x erfolglose Versuche mit 2 - 3 Monaten Rauchstopp. Pirmin 10 - 20 Zigaretten / Tag.

01.01.2011 - 20 cig./day

Franziska Bolliger

Nicht das erste Mal, dass ich aufgehört habe zu rauchen. Das gute Gefühl, wenn es gelingt ist unbeschreiblich!

26.09.2016 - 10 cig./day

Theresa Nowicky

Stets etwas tun, das dich immer glücklich gemacht hat. (An Kindheitstage erinnern) Bei mir war es die Besinnung zurück zur Natur - lange Waldspaziergänge, über Felder Fahrrad fahren und durchatmen... Äpfel sammeln... einfach bewusst gesunde Dinge machen! Da dachte ich: Das kannst du unmöglich wieder mit einer Zigarette ruinieren. :) Denn dann wäre irgendwie jeder Apfel umsonst... Durchhalten, lächeln, atmen, riechen, froh sein!

6.08.2016 - 14 cig./day

Fizzi

Zyban hilft. Zumindest mir hat es geholfen, einfach und ohne Stress mit Rauchen aufzuhören. Einziger Schwachpunkt: extreme Schlaflosigkeit.

08.08.2016 - 20 cig./day

Adrian

Habe einfach aufgehört nach Total 10 Jahren und nach 5 Tagen gehts mir blended!

28.09.2016 - 20 cig./day

Dörig

seit 11. April 2016, 18.20 Uhr.

11.04.2016 - 30 cig./day

modesto

J'ai arrêté de fumer durant ma dépression avec le champix sur ordonnance de mon médecin. Après plusieures tentatives passées. Patch;acuponcture ;hypnose, et j'en passe.le raisonnement de mon médecin était le suivant: à chaque tentative tout allait bien dans ma vie et dès que j'avais des soucis je plongeais. La vie est faite de hauts et de bas en arrêtant durant la dépression je serais apte à mieux supporter.PLUS FUMÉ depuis 1an et 7mois

1.05.2015 - 50 cig./day

Moresi

Onestamente io ci ho messo solamente una gran forza di volontà. Ero stufo di avere sempre la gola irritata e quella continua stupida tosse. Due giorni dopo aver smesso ho cominciato a sentirne i benefici, forse sono stati anche quelli a darmi la forza di non mollare e alla fine ho vinto io non loro

01.08.2015 - 20 cig./day

Borna

Für jede gerauchte Zigarette jeweils zehn Liegestütze machen. ;) Bei mir hat das eine Zeitlang ganz gut geklappt, aber richtig aufgehört (nach cca. 15 Jahre Rauchen) habe ich erst als meine Frau zum ersten Mal schwanger geworden ist. Da hat sich einfach mien Lebensstil sehr stark verändert und aufgehört habe ich praktisch von einem Tag auf den anderen. Ohne zu viel Philosophie.

20.06.2013 - 20 cig./day

Roland Sehorsch

Von 40 auf Null seit dem 16.05.2016 Es tut gut

16.05.2016 - 40 cig./day

Helena

Hallo miteinander, dank der SmokeFree Buddy App und einem wunderbaren Motivator (Buddy) bin ich seit dem Oktober 2015 rauchfrei. Mir hat die Unterstützung meines Buddys und mein Wille geholfen. Zudem habe ich wieder mehr Sport getrieben, viele Kaugummis gegessen und die ersten Wochen bin ich nicht mit Rauchenden weggegangen. Du bist stark und schaffst es auch.

08.10.2016 - 14 cig./day

Bruno

Ich habe seit 5 Oktober 2007 keine Zigarette mehr geraucht. Wie habe ich das gemacht??? 1). Meide die Orte an denen du geraucht hast, das heisst, gehe in die Ferien. 2). Sage zu dir selber "Die nächste Zigarette darfst du nicht haben, dafür die Übernächste. Bei mir hat es geklappt. Und es gibt wirklich keinen Grund wieder mit dem Rauchen anzufangen... Gruess an Alle

5.10.2007 - 25 cig./day

Ares

Meine einzige Hilfe nach beinaher Resignation: Champix und ich bin seit dem 20.12.2015 Rauchfrei

20.12.2015 - 40+ cig./day

Simon

Ich habe aufgehört seit gestern!! Ueee

03.10.2016 - 30 cig./day

Francine Sidler-Sicard

Je fume depuis l'âge de 17 ans et j'en ai 66. Je n'ai cessé de fumer auparavant que deux fois, pour chaque grossesse, et chaque fois pour environ deux ans. Le chemin a été très long pour diverses raisons mais il fallait que j'en sois convaincue intérieurement, j'ai donc arrêté en avril 2016 et oh surprise, sans aucune difficulté. C'est le seul conseil que je puisse donner: être profondément convaincu du bien fondé.

10.04.2016 - 30-40 cig./day

Pia Wellinger

Ich bin seit Anfangs August rauchfrei und es geht mir super

5.08.2016 - 8 cig./day

LAROCA

Ich bin seit dem 19.8.2016 rauchfrei. Mir geht es dabei super, ein kleiner Tipp für alle Figurbewussten, macht gleichzeitig eine Diät und die Lust auf eine Zigarette wird durch die Lust auf was zu Essen überschattet! Klappt bis jezt super und erst sind noch -5kg runter!

19.08.2016 - 4 cig./day

Quadrelli

Non fumo più da venerdì 16.10.2016!

16.09.2016 - 20 cig./day

Michael

Bevor Du die Zigarette anzündest; stell Dir vor was für einen Gewinn du haben wirst....... Und dann, nach der Zigarette, überprüfe Deine Erwartungen. Es wird von Mal zu Mal ernüchternder.

20.02.2009 - 20 cig./day

Cedrine

Hypnose wirkt wunder! Und sei es nur das fixe Ziel an einem fixen Tag mit dem Rauchen aufzuhören. Bin seit einem Jahr glücklich rauchfrei!! :)

26.09.2015 - 15 cig./day

Wicht Stéphane

J'arrivais pas.. Bon Dieu j'arrivais pas.. Je partais faire 10 kilomètres de jogging et m'allumais une cigarette en rentrant. Ma femme enceinte et moi qui fumais à côté.. Mon fils est né et je l'ai pris dans les bras en sentant la cloppe.. Dur. La volonté était là mais il me manquait le coup de pouce du début. Alors j'ai posé le paquet de cigarettes et n'y ai plus pensé. Seulement difficile à la fin du premier jour. Après : facile! :-)

12.03.2015 - 12 cig./day

Andreas

Viele die den Rauchstopp versuchen, fühlen sich als abstinente Raucher. Du darfst Dich aber als Nichtraucher fühlen. Nur wenn Du dich als Nichtraucher fühlst, macht es gar keinen Sinn mehr wieder zu rauchen.

01.10.2006 - 20 cig./day

Wilzu

J'ai arrêté en vacances, profitant d'une ambiance plus détendue, et surtout en m'aidant de gommes à mâcher. J'ai pris quelques kilos depuis, mais c'est négligeable par rapport au mieux-être qui en résulte! Et ne plus entendre ses enfants dire «tu pues la clope» est une belle récompense aussi...

14.07.2015 - 20 cig./day

Fabio

Lad dir eine App herunter und such keinen Ersatz für die Zigarette. Joints oder Wasserpfeife ist und bleibt rauchen.

01.01.2016 - 20 cig./day

Claude

Rauchen war für mich ein Ersatzmittel, ein Ersatz für etwas, was ich zuwenig hatte. Deshalb brauchte ich eine Motivation, eine Belohnung, damit ich aufhöre. Das gab ich mir mit unerwarteten positiven Erlebnissen. Mit dem Geld der Zigaretten habe ich mir Wünsche erfüllt, Sachen ausgelebt, für die ich vorher zuwenig Mut hatte. das funktionierte.

13.12.2008 - 20 cig./day

Erdogan

Ich habe mega viel geraucht. bis meine Freundin sagte ich stinke beim küssen. das brachte mich zum aufhören.man muss nur wollen!empfehle es jedem!!

02.01.2016 - 18 cig./day

Carla

Viiiiel Wasser trinken!

01.01.2016 - 15 cig./day

Joya

Mit dem Rauchen aufzuhören war mein Neujahrsvorsatz 2016. Seither sammle ich das Geld, das ich sonst täglich für mein Zigipäckli ausgegeben habe, in einer Spardose. Mit diesem Ersparten möchte ich meine Traumreise nach Australien finanzieren. Dieses Ziel war und ist mir ein grosser Ansporn.

01.01.2016 - 30 cig./day

Folker

Zwölf Jahre ist es jetzt her, dass ich aufgehört habe zu rauchen. Bei mir war es eine ziemlich üble Grippe, die zum Anlass wurde. Nach über fünf Wochen krankheitsbedingter Rauch-Abstinenz sagte ich mir, dass es wirklich dumm wäre, "wieder anzufangen". Ich habe es einfach gelassen und bin für mein Leben froh, dass es dabei geblieben ist.

10.02.2004 - 10 cig./day

Merlin

You have to want to quit first. I made the choice to get healthier by quitting. I joined a sports team and saw measurable results.

01.02.2008 - 12 cig./day

Denis

Der Geschmack von Freiheit und Abenteuer. Eine Abhängigkeit weniger. Ich rieche besser, schmecke besser, schlafe besser, atme besser, und sehe besser aus. Ich sorge für viel frische Luft, bewege mich, esse bewusster und geniesse das Leben.

01.01.2014 - 20 cig./day

Nuria

Ich habe zusammen mit einer guten Freundin den Rauchstopp gemacht. In schwierigen Zeiten konnten wir uns gegenseitig motivieren, nicht aufzugeben!

01.11.2015 - 5 cig./day

Walter

Eine grundlegende Einstellungsveränderung: Bewusster leben. Das heisst, ich habe bewusst darauf geachtet , generell gesünder zu leben. Indem ich auf die Ernährung geschaut habe, indem ich mehr Sport getrieben habe, indem ich viel Wasser getrunken habe, mehr Schlaf usw. Alles das hat dazu beigetragen, mich von der Zigarettenlast abzulenken.

10.06.2014 - 15 cig./day

Des

Meditieren. Wenn man offen dafür ist. Am Ende geht es um das Ich, das irgendwo zwischen Geist und Körper sich etabliert. Und weder dein Geist braucht die Zigi und der Körper schon gar nicht. Es ist das Ich, das sich selbst zu wichtig nimmt. Das muss man überwinden.

19.02.2014 - 10 cig./day

Carina

Mir hat es geholfen, in der ersten Woche eine nicht angezündete Zigarette in der Hand zu halten. War nicht einfach, aber als ich gemerkt habe, wie mein Körper auf den Entzug reagiert, ist mein Kampfgeist erwacht. Habs geschafft!! ;-)

20.11.2004 - 30 cig./day

Yasi

Nur der Wille zählt! vorallem dann, wenn Situationen der Gewohnheit auftreten. Ziggi zum Kaffee, Ziggi nach dem Essen usw. hier benötigst du den eisernen Willen wirklich aufhören zu wollen und nicht zur Ziggi zu greifen, Hilfmittel wie Pflaster helfen nicht, wenn dein Wille zu schwach ist.

30.09.2015 - 20 cig./day

Helena

Die Buddy-App hat mir echt geholfen! Mein Buddy ist grandios und war Tag und Nacht zur Stelle. Danke ihm bin ich seit genau 162 Tagen rauchfrei :-)

16.09.2015 - 15 cig./day

Caroline

Mir haben die Nikotinpflaster geholfen. Und ich wollte einfach aufhören....

03.08.1985 - 15 cig./day

Info

*Mandatory fields

or

cig./day

Select your profile icon.