• Vorzeitige Todesfälle

    Wenn ein Mensch vor seinem 70. Altersjahr stirbt, spricht man von einem frühzeitigen Tod


  • Aufgrund nichtübertragbarer Krankheiten

    Im Jahr 2013 war jeder zweite frühzeitige Tod auf nichtübertragbare Krankheiten zurückzuführen.


  • Mehr als 10 verlorene Lebensjahre

    Im Jahr 2013 waren rund 5400 Männer und 3500 Frauen vom frühzeitigen Tod durch nichtübertragbare Krankheit betroffen. Der Tod ist bei diesen Menschen im Durchschnitt mehr als 10 Jahre vor dem Erreichen des 70. Lebensjahres eingetreten.