Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) lanciert zusammen mit Kantonen und NGOs eine neue Tabakpräventionskampagne. Primäres Ziel ist es, Rauchende auf ihrem Weg in ein rauchfreies Leben zu unterstützen. Gleichzeitig soll das Nichtrauchen bestärkt und als gesellschaftliche Selbstverständlichkeit verankert werden.

Verschiedene Teil- und Partnerprojekte ergänzen die Kampagne, welche von 2015 bis 2017 in der Öffentlichkeit präsent ist.

Weitere Informationen hier.

Rauchstopplinie 0848 000 1818 Rp./Min.
betrieben von der