Die Tabakpräventionskampagne «SmokeFree. Ich bin stärker.» ist im Dezember 2018 zu Ende gegangen. Die Kampagnenwebsite www.smokefree.ch und die SmokeFree Buddy App bleiben bis auf Weiteres noch aktiv.

Die Kampagne wurde 2015 von Bund, Kantonen und Nichtregierungsorganisationen lanciert. Ihr primäres Ziel war, Rauchende auf ihrem Weg in ein rauchfreies Leben zu unterstützen. Gleichzeitig bestärkte sie das Nichtrauchen als gesellschaftliche Selbstverständlichkeit. Verschiedene Teil- und Partnerprojekte ergänzten die Kampagne, die während ihrer dreijährigen Laufzeit in Form von TV-Spots, Plakaten, Print- und Online-Inseraten in Erscheinung trat.

Im Jahr 2018 konnte die Kampagne in stark reduzierter Form fortgeführt werden. Während des Verlängerungsjahrs orientierte sie sich an den neuen Strategien Sucht und Prävention nichtübertragbarer Krankheiten (NCD-Strategie). Mit Plakaten, Social Media und spezifischen Massnahmen für die Migrationsbevölkerung sensibilisierte die Kampagne weiterhin für die Gefahren des Tabakrauchens, informierte über Unterstützungsangebote beim Rauchstopp und motivierte zur Inanspruchnahme dieser Angebote.

Weitere Informationen:

Rauchstopplinie 0848 000 1818 Rp./Min.
betrieben von der